Der Remchinger Bürgerverein

Bürgerverein für Demokratie und Bürgerbeteiligung e.V.



   

 Neubau Rathaus Remchingen   Kostenvoranschlag 13,7 Millionen €





Datum

 

Vergabe von Aufträgen

Firma

Betrag in €

04.04.2016

Verlegung Versorgungsleitungen Neue Ortsmitte,Wasser,   Strom,

Pfirmann   GmbH. Pforzheim

122.189,91

 




22.09.2016

Erdarbeiten   . Neues Rathaus Remchingen Wi. San-Biagio- Platani -Platz

Gottlob   Brodbeck GmbH.

467.990,47 

 




22.09.2016

Verbauarbeiten.                      

Keller   Grundbau GmbH.

510.075,89 

 




22.09.2016

Gründungsarbeiten:              

Keller   Grundbau GmbH.

240.750,39 

 

 

 

 

19.01.2017

Rohbauarbeiten   .             

C.Dupre   GmbH.67322 Speyer

3.998.300,14 

 




09.02.2017

Aufzugsarbeiten.                                         

Kone GmbH   76275 Ettlingen

103.420,52 

 




16.03.2017

Einlegearbeiten   Elektro .                             

Stiebritz   76327 Pfinztal

50.981,22 

 




22.06.2017

Gerüstarbeiten   .                                          

Kircheis   & Partner 08352 Raschau

53.336,34 

 




22.06.2017

Dachdeckerarbeiten   .                                  

Bihler   GmbH 75177 Pforzheim

358.726,98 

 




22.06.2017

Fensterarbeiten   .                                         

Hewe GmbH.   77933 Lahr

843.591,00 

 




20.07.2017

Heizungsarbeiten   .                                      

Zeh GmbH   75045 Walzbachtal

394.119,34 

 




20.07.2017

Lüftungsarbeiten.                                        

Haag GmbH.   76829 Landau

569.329,08 

 




20.07.2017

Elektroarbeiten   .                                         

Eckert   Elektro GmbH.75179 Pforzheim

994.650,37 

 




20.07.2017

Sanitärarbeiten .                                        

Kurt   Pailer 75196 Remchingen 1

291.727,70 

 




21.09.2017

Stahl -   Glas - Elemente                              

M & S Türen + Tore 72406 Bisingen

63.866,26 

 




21.09.2017

Stahl -   Glas - Türen                                    

MB   Lauterbach Metallbau Lauterbach

 219.733,50 

 




18.01.2018

Malerarbeiten   u. Bodenbeschichtung im Untergeschoss

Firma R +   S Chemnitz

134.000,00 

 




18.01.2018

Trockenbau   mit Holztüren                           

Firma   Ullrich+ Schön 70736 Fellbach

306.541,96 

 




18.01.2018

Arbeiten   abgehängte Decken                     

Firma   Ullrich+ Schön 70736 Fellbach

58.000,00 

 




18.01.2018

Esstricharbeiten                                        

Firma aus   Halle HG.Bau GmbH

243.000,00 

 




18.01.2018

Fassadenarbeiten   an den Eingängen             

Firma Hewe   Lahr

329.000,00 

 




17.05.2018

Schlosserarbeiten   II                                    

Firma   Pfeiffer Metallbau 75217 Birkenfeld

129.148,55 

 




19.07.2018

Gewerk ,,   Rauchschürzen                           

Firma   Clauss Markisen 70771 Leinfelden

114.423,40 

 




19.07.2018

Verkehrswege   - Platzgestaltungsarbeiten     

Gebr..Demirbas   74821 Mosbach

960.488,87 

 




20.09.2018

Bodenbelagsarbeiten                                  

Firma   Stark GmbH 75378 Bad Liebenzell

50.331,82 

 




08.11.2018

Trafostation   ( Anteil Rathaus )                     

Firma Kühn   GmbH 76189 Karlsruhe

121.998,60 

 




06.12.2018

Schrankenanlage   bei der Rathaustiefgarage

Firma   Scheidt u.Bachmann Mönchenglb..

61.109,83 

 




06.12.2018

Lasten -   und Müllaufzug

Firma Hugo   Zeitvogel GmbH.Sinsheim

40.460,00 

 




17.01.2019

Malerarbeiten II.

Firma Wind   GmbH 76833 Knöringen

73.554,50 

 




14.02.2019

Fliesenarbeiten

Fa.   Röhlich, 90530 Wendelstein

67.954,71 

 




14.02.2019

Schreinerarbeiten   II

Fa. Dreier   GmbH, 76473 Iffezheim

151.832,59 

 




14.03.2019

Parkettarbeiten

Fa.   Fleischmann.GmbH,96129 Stullendorf

47.795,40 

 




14.03.2019

WC-Trennwände

Fa. Sana   GmbH, 95706 Luhe-Wildenau

16.513,75 

 




11.03.2019

Tiefgaragenbeschichtung

Fa. M.   Richter GmbH, 70599 Stuttgart

79.390,09 

 




11.03.2019

Tiefgaragenrollgitter

Fa. Hörig   GmbH, 76476 Bischweiler

10.524,36 

 

 

 

 

11.03.2019

Schreinerei   III

Fa.   Helzer, 98743 Gräfenthal

123.347,49 

 




11.03.2019

Schreinerei   I (Los I, II, III)

Fa.   Hasselmann, Stuttgart

652.816,63 

 




11.03.2019

Medientechnik   Ratssaal

LTM   Medientechnik, Remchingen

40.176,78 

 




16.05.2019

Buchstabenspielplatz

abzüglich Sponsorenspenden

Büro Kukuk Freiflug Stuttgart

ca. 145.000,00

-25.295,00

 

 

 

 

 06.06.2019

Arbeiten Schlosser III (Außen)

Pfeiffer GmbH, Schmiede Metallbau
75217 Birkenfeld-Obernhausen

 71.614,20





 06.06.2019

abgehängte Decken Eingänge

Pfeiffer GmbH, Schmiede Metallbau
75217 Birkenfeld-Obernhausen

105.317,88

 




19.09.2019

Büromöblierung

Büroland Pforzheim

67.565,11

 19.09.2019

Ratssaalmöblierung

Stiegele GmbH, Pforzheim

51.202,34







Zischensumme

13.443.037,92

 

 

 

 

 

Rathauseinrichtung notwendige Ausstattung  lt. Haushaltsplan, 2019/2020 Seite 116-118

 

500.000,00

 

Architekten, Fachingenieure lt. Kostenberechnung Gemeindearchitekt 

 

2.200.000,00

 

Brauerei und anderes laut Haushaltsplan

 

 600.000,00

 

 

 

Gesamtsumme:

 

16.743.037,92


wird fortgeschrieben



 

Die vom Bürgerverein schon vor Jahren befürchteten Baukosten von weit über 16 Mio. € haben sich jetzt bestätigt!

Die Kandidaten der Bürgerliste haben in ihrem im Ort verteilten Hauptprospekt verschiedene Schwachpunkte und Probleme aufgezeigt, auf die im Prospekt aus Platzgründen und der Übersichtlichkeit wegen nicht näher eingegangen werden konnte. In diesem Prospekt wurde deshalb auf die im Internetauftritt des Bürgervereins veröffentlichten folgenden  ergänzenden Ausführungen verwiesen. Vorweg sei gesagt, dass es sich bei diesen Ausführungen nicht um Kritik an der Gemeinde handelt, sondern um unumstößliche Fakten, welche aus reinen Gründen der Information und zwecks mehr Transparenz (Leitlinie der Bürgerliste) an die Bürger weitergegeben werden:

Rathausbaukosten weit über 16 Mio. €

Die im Gemeinderat vom Ortsbaumeister abgegebene Erklärung, mit dem Rathaushausbau „im Plan“ zu sein bezog sich offensichtlich auf eine unvollständige Zusammenstellung der im Gemeinderat erfolgten Vergaben der einzelnen Rathausgewerke. Der Bürgerverein hat die kompletten Vergaben erfasst und diese vollständige Zusammenstellung aller 38 Gewerke an anderer Stelle im Internet veröffentlicht mit einer vorläufigen Gesamtsumme von                                                                                                       13.209.000€

Hinzu kommt die noch notwendige Ausstattung  lt. Haushaltsplan                

2019/2020 ,Seite 116-118                                                                                                                      500.000€

Architekten, Fachingenieure, lt. Kostenrechnung Gemeindearchitekt                                         2.200.000€

Die unter Ausschluss der Öffentlichkeit vom Gemeinderat beschlossene

Brauerei u.a. lt. Investitionsprogramm                                                                                                 600.000€

Vorläufige Gesamtsumme                                                                   16.509.000€

Hinzu kommen noch einige restliche Vergaben sowie allgemein übliche Kostenerhöhungen bei der noch ausstehenden Abrechnung der Gewerke. Außerdem steigen automatisch auch die Architektenkosten entsprechend dem Ansteigen der Baukosten, so dass wir dann noch einiges über der obigen vorläufigen Gesamtsumme liegen werden.

Nun kommt aber das Problem des neuen Gemeinderats, dass die entstehenden Mehrkosten beim Rathausbau samt Wiederherstellung des Rathausplatzes und der dadurch notwendig gewordenen neuen Verkehrsanschlüsse noch nicht finanziert sind.

Wenn wir davon ausgehen, dass die Gesamtkosten bei  zu erwartenden 18 Mio. € liegen dürften,  müssen noch entsprechende Millionenbeträge nachfinanziert werden. Dies bedeutet eine beträchtliche Mehrverschuldung oder Streichung anderer bereits geplanter Bauvorhaben.